Sonntag, 7. Juni 2015

Dienstag, 2. Juni 2015

VORFÜHRUNG: Hohlherzen und Figürliches von Guido Adam

Vorführung von Hohlherzen und Figürlichem von Guido Adam - Unabellezzaglas, Glasartist aus der Schweiz


Miniworkshop: Implosionsanhänger aus Weichglas mit Judit Szöke (HU)

Die TeilnehmerInnen erlernen einen Implosionsanhänger mit Fritten in Weichglas
 
 
Die Kurse beinhalten:
- inkl. Material

Veranstaltungsort:
"Mamuz" Museum Mistelbach, Waldstraße 44-46, 2130 Mistelbach
 
KURS: Miniworkshop: 20. Juni 2015 von 14:00-15:30 Uhr, Kursgebühr: € 49,00 (inkl. Material)

Infos und Anmeldung per
Email

Miniworkshop: Silber Art Clay mit Marta Edöcs (HU)

Die Teilnehmerinnen machen eine Silber-Anhänger

 
 
Die Kurse beinhalten:
- inkl. Material

Veranstaltungsort:
"Mamuz" Museum Mistelbach, Waldstraße 44-46, 2130 Mistelbach
 
KURS: Miniworkshop: 21. Juni 2015 von 11:00-12:30 Uhr, Kursgebühr: € 30,00 (inkl. Material)

Infos und Anmeldung per
Email

Miniworkshop: Fusing - Glas Schmuck mit Marta Edöcs (HU)

 
Die TeilnehmerInnen machen 4-5 Anhänger oder Ringe in FUSING Technik
 
 
 
Die Kurse beinhalten:
- inkl. Material

Veranstaltungsort:
"Mamuz" Museum Mistelbach, Waldstraße 44-46, 2130 Mistelbach
 
KURS: Miniworkshop: 20. Juni 2015 von 14:00-15:00 Uhr, Kursgebühr: € 30,00 (inkl. Material)

Infos und Anmeldung per
Email

Mini-Workshop mit Otti-Tools von Thomas Otterbein und Oberflächenmurrnis von Dorry Niclou-Spoo

Die Mini-Tools von Thomas Otterbein wurden gestaltet, um den fortgeschrittenen Glasperlenmacher eine Möglichkeit zu geben auch kleine filigrane Elemente in Glas zu formen.
 


Die Mini-Tools wiegen federleichte 15g und bestehen aus Edelstahl und Messing.
Am Griffende befindet sich ein Gewinde, hier kann ein eigenes individuelles Ringtop aufgeschraubt werden, dies erleichtert die Unterscheidung der Werkzeuge, wenn mit verschiedenen Mini-Tools gearbeitet wird. So ist das Tool auch ausbalanciert und vom Arbeitstisch besser zu greifen. Durch die geringe Größe ist die Hitzeaufnahme deutlich spontaner als bei einer großen massiven Form.
Beim Arbeiten mit Mini-Tools sollte das Formwerkzeug immer gekühlt werden....
 
 
 
 
 
Und das werden wir im Workshop üben....wie bestimme ich die Glasmasse um mein Tierchen oder ...oder...auf die Perle zu bekommen.
 
  
 
 

Ich werde Euch im Minikurs zeigen wie ich mit dem Tool arbeite und Ihr könnt Euch bei Thomas ein Tool ausleihen und ausprobieren, er hat alle dabei.Gleichzeitig zeige ich Euch auch auf der Demoperle wie ich meine Murrinis auftrage, welche ich nach Wien mitbringe. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit ein bis 2 Perlen oder Ringtops zu machen, sie werden anschließend im Ofen getempert. Auch dürft Ihr Murrinis ausprobieren, ich habe genug dabei.


Die Kurse beinhalten:
- inkl. Material
- Kursbestätigung durch kulturART

Veranstaltungsort:
"Mamuz" Museum Mistelbach, Waldstraße 44-46, 2130 Mistelbach

 
KURS 1: 2-Stundenkurs: 20. Juni 2015 von 11:00-13:00 Uhr, Kursgebühr: € 59,00 (inkl. Material)
KURS 2: 2-Stundenkurs: 21. Juni 2015 von 14:00-16:00 Uhr, Kursgebühr: € 59,00 (inkl. Material)

Infos und Anmeldung per
Email
 

Brigitte Iländer - Solidbeads (D): mit Kits und Fädelanleitungen

Ende 2010 fing alles mit ihrer ersten Mustermix-Kette "Blau versilbert" an, mit der Brigitte einen Wettbewerb bei Perlenhäkeln.de gewonnen hatte.

2011 hat sie die Kette "Der Silberling" entworfen und die Anleitung geschrieben. Dann kamen "Das Goldstück", "Simply Red", "Sommer", "Indian Spirit" und so weiter.
Es kamen 2012 ihre erste Teilnahme an der BeadersBest Perlenmesse in Hamburg und der erste Häkelkurs. 


Seitdem hat sie an vielen Messen teilgenommen und viele Häkelkurse gegeben. Es ist ihr immer wieder eine Freude zu sehen, wie es bei ihren Schülerinnen "klick" macht und sie aus den wirklich winzigen Perlchen eine wunderbare Kette arbeiten.

Häkelkurse gebe sie nicht mehr oft, es fehlt ihr einfach die Zeit dazu. Daher freuen wir uns umso mehr, dass wir Brigitte nicht nur mit ihren Kits und Anleitungen beim GLAS:Symposium in Mistelbach begrüßen dürfen, sondern am Fr, 19.6.2015 ein Häkelkurs mit ihr stattfindet.

 
 

Thorsten Grotke-Wegner - Träume aus Perlen (D): mit Fädelanleitungen

Leider kann Thorsten Grotke-Wegner leider aus terminlichen Gründen nicht persönlich zum GLAS:Symposium kommen, seine Anleitungen werden jedoch an einem Stand erhältlich sein.


Info: www.traumeausperlen.de 

Eva Tiefenbacher (A): mit UNIKATEN aus Glas

.... diverses aus Glas, Glasobjekte und Schmuck